Vorsicht, Wilma!

Ein Theaterstück nicht nur für Enkel!

Für Menschen ab 4

Wilma findet bei Oma eine geheimnisvolle Tasche im Schrank. Oma will erst nicht mit der Sprache rausrücken, aber dann verrät sie Wilma doch ihr Geheimnis: Oma hat ihre Freude, ihre Wut, ihre Neugier und alle anderen Gefühle in die Tasche gesteckt. Damit sie Oma nicht immer überrumpelt.

Aber die Gefühle sind zu klein geworden!

Wilma beschließt, Oma zu helfen. Eine Tagesreise voller Gefühle, Experimente und mindestens einer wichtigen Erkenntnis.

 

Regie und Ausstattung:
Eva und Paul Schmidtchen
(Compagnie Les Voisins)

Spiel:
Regina Wagner

 

Zeichnungen: Eva Schmidtchen

Termine im Spielplan

Datum Beginn

Motive und Reihenfolge der Fotos entsprechend der Abbildungen rechts.
Veröffentlichung nur mit Urheberangabe.
Fotos: Klaus Zinnecker

Gefördert durch die

Logo der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa